21.01.2020

Ulrike Schäfer im Interview


Ulrike Schäfer

Wer sollte Ihr neues Buch «Macht das glücklich, oder kann das weg?» unbedingt lesen?

Ich kann das Buch eigentlich jedem ans Herz legen, der sich von einer gefühlvoll-amüsanten Geschichte, die zum Nachdenken anregt, unterhalten lassen möchte. Besonders empfehlen würde ich das Buch aber Menschen, die sich gerade in einem Prozess der Loslösung befinden – sei es von einer Stadt, einer Person oder irgendwelchen Dingen. Merle und Ella, meine beiden Protagonistinnen, setzen sich im Roman darüber auseinander, ob Besitz nun Ballast oder Glück bedeutet, und wann es sich lohnt um einen Menschen zu kämpfen. Und das wird auch bei den Lesern einiges in Gang setzen. 

Wie passen zwei so unterschiedliche Menschen wie die Charaktere Ihres Buch, Ella und Merle, als Freundinnen zusammen?

Freundinnen müssen sich ja nicht zwangsläufig ähnlich sein. Manchmal wachsen zwei Menschen auch im Laufe eines schwierigen Prozesses zusammen, den sie gemeinsam durchlaufen. Und genau das ist bei Ella und Merle der Fall. Die beiden haben in der Geschichte einiges zu bewältigen und machen es sich gegenseitig nicht immer leicht. Aber gerade dadurch bewegen sie eine Menge bei der anderen und finden im Laufe der Zeit immer mehr als Freundinnen zusammen. 

Welche Rolle spielt Ordnung in Ihrem Buch?

Ordnung erleichtert das Leben, und es kann ungemein befreiend sein, sich von überflüssigem Ballast zu befreien. Was ich persönlich jedoch nicht missen möchte, sind kleine Erinnerungsanker, die mich auf Zeitreise schicken, sobald sie mir in die Hände fallen. Wir kennen doch alle diese Kisten mit alten Bildern, Briefen oder Reiseerinnerungen … ohne sie hätten wir viele Erlebnisse und Menschen aus früheren Tagen schon längst vergessen. Manchmal brauchen wir diese Anker, um uns daran zu erinnern, wer wir mal waren. Und dass dieser Teil von uns immer noch in uns steckt. Welche Einstellung dazu die beiden Frauen im Laufe des gemeinsamen Aufräumens entwickeln, das möge jeder selbst nachlesen. Ich will nur soviel verraten: Das Buch endet mit einer echten Überraschung!


  • Coverbild Macht das glücklich, oder kann das weg?

    Ulrike Schäfer

    Macht das glücklich, oder kann das weg?

    Manchmal braucht es einen fremden Besen,
    um Platz zu schaffen für das Glück
    Die Hamburger Modelegende Ella Castello, die den Sternen mehr vertraut als den Menschen um sich herum, zieht es zurück in ihre Heimat Rom. Doch zuvor muss sie sich von ihrer Villa an der Alster trennen – und von ihren Vintagekleidern, die sie wie einen Schatz hütet. Um ...

    zum Buch
    Preis: € 10,00
    Seitenzahl: 416
    rororo
    ISBN: 978-3-499-27580-7
    17.12.2019
    Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book

weitere Neuigkeiten


Endlich ist die Fortsetzung der Liebesgeschichte von Emely & Elyas da: Sonnengelber Frühling. Zu diesem Anlass hat Autorin Carina Bartsch uns einige Fragen zur Emely & Elyas-Reihe beantwortet.   weiterlesen

Sandra Lüpkes erzählt uns, wie ihr neuer Roman «Die Schule am Meer» entstanden ist.   weiterlesen

Unsere 10 schönsten Herzensbücher von der Küste.   weiterlesen

Diesen Monat erwarten uns tolle Herzensbücher in der buchboutique   weiterlesen

01.01.2020

Wilkommen in 2020

Ein Neujahrsgruss aus der buchboutique   weiterlesen

Gedichte von Goethe & Ringelnatz   weiterlesen

Diese Bücher lesen sich perfekt zwischen Tannengrün, Keksen und Glühwein   weiterlesen

Kokosmakronen für Herz und Seele   weiterlesen

Brigitte Riebe im Interview über den zweiten Band der 50er-Jahre-Trilogie   weiterlesen

Diese Herzensbücher versüßen dir den Sommerurlaub - egal ob am Meer, auf Abenteuerreise oder auf deinem eigenen Balkon   weiterlesen

Kira Mohn, Autorin unserer aktuellen Buchpremiere «Show me the Stars», hat uns ein paar Fragen zu ihrem neuen Buch beantwortet   weiterlesen

28.05.2019

Big City Books

Unsere Buchempfehlungen bringen dich in diesem Monat ins aufregende New York City.   weiterlesen

Katharina Herzog teilt ihre Erinnerungen an ihren Urlaub auf La Gomera, der sie zu «Der Wind nimmt uns mit» inspirierte   weiterlesen

Bestsellerautorin Katharina Herzog im Video-Interview zu «Der Wind nimmt uns mit»   weiterlesen