Aktion

Buchpremiere im November 2019
Die Frauen von Skagen


BIS ZUM10.11.2019

Bücher mit Herz vorab lesen
Hol dir eins von 30 Exemplaren

Schreib uns, wie dir die Leseprobe gefällt. Mit etwas Glück gewinnst du das Premierenbuch und kannst es vor allen anderen lesen. Zusätzlich sammelst du automatisch Lesemeilen für neuen Lesestoff.

Coverbild Die Frauen von Skagen

Die legendäre Künstlerkolonie im dänischen Skagen zum Ende des 19. Jahrhunderts - mit Malern wie Anna und Michael Ancher, Marie und Peder Severin Krøyer - bildet Hintergrund und Schauplatz des neuen Romans von Stina Lund («Preiselbeertage»).

Vibeke soll die Farbenfabrik ihres Vaters übernehmen - doch ihr Herz gehört der Kunst. Im dänischen Skagen nimmt sie ein Studium der Malerei auf. Dort entdeckt sie ein Bild, von dem sie glaubt, es sei ein unbekanntes Werk der von ihr verehrten Malerin Marie Kroyer. Zusammen mit dem charismatischen Thore will sie mehr herausfinden.

Skagen, Ende des 19. Jahrhunderts: Die junge Asta ist im Haushalt der Triepckes als Gesellschafterin für Tochter Marie angestellt. Als diese dem Maler Peder Severin Krøyer Modell steht, ist das der Beginn einer Liebes- und Schicksalsgeschichte, die nicht nur Maries und Astas Leben, sondern die Geschichte der Kunst Europas prägen wird.



* Diese Felder müssen ausgefüllt werden