10 Gründe, warum Buchliebhaber die besseren Menschen sind


Hand aufs Herz, wir wussten ja eigentlich schon immer, dass Buchliebhaber einfach die besseren Menschen sind. Das Beste: unsere Annahmen können wir jetzt sogar wissenschaftlich beweisen. Aber lest selbst - hier sind die Gründe, warum es sich lohnt, möglichst viele Bücher zu verschlingen. :-)

1. Leser erleben mehr

Buchliebhaber leben nicht nur ein Leben – sie leben tausende. Und je mehr Bücher sie lesen, desto mehr erleben sie.

2. Lesen macht klug

Einer Studie zufolge fördert lesen die Entwicklung des Gehirns und des Gedächntnisses. Buchliebhaber können zudem schneller Zusammenhänger erfassen. 

3. Leser sind kreativer

Buchliebhaber sind kreativer und profitieren von Ideen aus den gelesenen Büchern. 

4. Buchliebhaber werden älter

Lesen hemmt den Alterungsprozess. Im Schnitt leben Buchliebhaber sogar zwei Jahre länger als die, die gar nicht lesen.  

5. Leser haben einen besseren Schlaf

Buchliebhaber schlafen besser, denn Lesen entspannt beispielsweise mehr als Fernsehen.
Ok, Einspruch: Wenn man die ganze Nacht durchliest, weil das Buch zu spannend war, dann zählt der Punkt eher nicht! 

6. Buchliebhaber sind gute Eltern

Denn sie können ihren Kindern die besten Geschichten erzählen, mit ihnen in fantastische Welten abtauchen und ihnen von früh auf Lust aufs Lesen machen. 

7. Wer liest, hat weniger Stress

Buchliebhaber sind weniger gestresst. Die Universität Sussex fand in ihrer Studie 2009 sogar heraus, dass Lesen das Stresslevel um 68 % senken kann. 

8. Buchliebhaber haben ein großes Einfühlungsvermögen

Lesen fördert die Empathie. So fanden Forscher heraus, dass Menschen, die emotionale Geschichten lesen, auch ein größeres Einfühlungsvermögen ihren Mitmenschen gegenüber haben. Sie fühlen also nicht nur mit den Charakteren in Büchern mit, sondern auch mit ihrem sozialen Umfeld. 

9. Buchliebhaber sind fürsorglich

Sie behandeln nicht nur ihre Bücher und jede einzelne kostbare Seite mit größter Sorgfalt - auch alles andere kann man ihnen guten Gewissens anvertrauen! 

Was noch?

Habt ihr mitgezählt? Ein Punkt fehlt noch auf unserer Liste. Was macht eurer Meinung nach Buchliebhaber noch zu den besseren Menschen? Wir freuen uns auf eure Kommentare! :)


weitere Neuigkeiten


Du liebst Bücher? Du reist gerne? Warum dann nicht einfach die beiden schönsten Dinge im Leben miteinander verbinden?   weiterlesen

Warum wir eigentlich den Muttertag feiern und womit ihr euren Müttern garantiert eine Freude macht, lest ihr hier.   weiterlesen

Mit einer besten Freundin teilt man alles, natürlich auch die Herzensbücher!   weiterlesen

Diese 10 Sätze kommen einem echten Buchliebhaber garantiert nicht über die Lippen.   weiterlesen

Alles über den Tag der Liebenden und die passenden Bücher zum Valentinstag.   weiterlesen

In wenigen Schritten zum selbst genähten Lesekissen - die Anleitung für alle Leseratten.   weiterlesen

Bewegend, spannend, herzerwärmend: Jojo Moyes schreibt über das, was so lebenswichtig und doch oft so schwer auszuhalten ist: Familie.   weiterlesen

Warum ihr euch diese Bücher nicht entgehen lassen solltet.   weiterlesen

Hier sind unsere besten Ausreden für eine kurze Lese-Auszeit an Weihnachten.   weiterlesen

Hier kommen unsere Tipps für gemütliche Weihnachten.   weiterlesen

Hand aufs Herz: Bist du ein echter Buchliebhaber?   weiterlesen

Ein Interview mit der Autorin Natasha Solomons («Ein letztes Lied für dich»)   weiterlesen

Ein tolles Rezept für originelle Adventsplätzchen   weiterlesen

Ildikó von Kürthys wunderbar amüsanter Crashkurs in Sachen Selbstoptimierung.   weiterlesen