15.12.2016

5 Entschuldigungen, wie man sich Weihnachten gekonnt zum Lesen zurückziehen kann


Die freien Weihnachtstage kommen immer näher und klar ist es schön, diese Zeit auch mit der Familie zu genießen. Aber manchmal brauchen wir auch einfach mal einen Moment für uns. Einen Moment der Ruhe. Einen Moment der Einsamkeit. Einen Moment, um nur gaaanz kurz ins neue  Buch reinzublättern.


Hier sind unsere nicht ganz erst gemeinten Top Entschuldigungen, um dir eine kurze Lese-Auszeit an Weihnachten zu gönnen. Bist du dabei? 

«Ich muss mich noch in Ruhe fertig machen, bis die Gäste kommen.»

Die perfekte Ausrede, um ein etwas längeres Bad mit Buch zu nehmen und nach einer halben Stunde entspannt UND perfekt gestylt die Familie zu empfangen.

«Oh nein! Brot/Wein/Milch ist aus …»

Natürlich gehst du gerne los, um das fehlende Lebensmittel nachzukaufen. Wie es der Zufall so will, dauert die Suche länger als gewöhnlich und die Schlange im Supermarkt ist sowieso immer die falsche.

«Geht ihr nur, ich bleibe hier bei der Gans.»

Ermutige alle, einen schönen langen Spaziergang zu machen und nutze die Zeit, um (in der Küche bei der Gans) zu lesen. Jippie!

«Ich habe meine kleinen Nichten/Neffen/Enkel so lange nicht gesehen, ich nehme sie mit auf den Spielplatz.»

Auch ein sehr guter Plan, denn, wenn die Kleinen völlig vertieft rutschen, lassen sich durchaus einige Seiten lesen. Übrigens kann man auch perfekt einhändig (das Buch natürlich in der anderen) eine Schaukel anschubsen.

«Ich brauche keinen Nachschlag, danke. Ich bin völlig satt!»

Iss einfach ein bisschen weniger vom Gänsebraten und du wirst merken, dass du fitter als der Rest bist. Während die gut gesättigte Familie also ein kurzes Nickerchen macht, kannst du ganz in Ruhe ein bisschen lesen und entspannen.



Das Fest ist gerettet. Wir wünschen dir belesene Weihnachten! 


weitere Neuigkeiten


Diese Herzensbücher versüßen dir den Sommerurlaub - egal ob am Meer, auf Abenteuerreise oder auf deinem eigenen Balkon   weiterlesen

Kira Mohn, Autorin unserer aktuellen Buchpremiere «Show me the Stars», hat uns ein paar Fragen zu ihrem neuen Buch beantwortet   weiterlesen

28.05.2019

Big City Books

Unsere Buchempfehlungen bringen dich in diesem Monat ins aufregende New York City.   weiterlesen

Katharina Herzog teilt ihre Erinnerungen an ihren Urlaub auf La Gomera, der sie zu «Der Wind nimmt uns mit» inspirierte   weiterlesen

Bestsellerautorin Katharina Herzog im Video-Interview zu «Der Wind nimmt uns mit»   weiterlesen

Wie Cornwall zu Nikola Scotts Sehnsuchtsort wurde und welche Orte für sie die schönsten der grünen Südwestspitze Englands sind   weiterlesen

Welcher der Buchtrailer ist dein liebster? Vote jetzt und gewinne ein Sommerbuchpaket!   weiterlesen

Wir werfen einen Blick in die Zukunft: diese Liebesromane musst du 2019 unbedingt lesen!   weiterlesen

Mach mit uns einen Ausflug in die wunderschöne Stadt!   weiterlesen

Zum Valentinstag, dem Tag der Liebe, haben wir 10 Herzensbücher für dich rausgesucht, die dich an die Liebe glauben lassen.   weiterlesen

Autorin A.J. Pearce im buchboutique-Interview über ihr neues Buch «Liebe Mrs. Bird»   weiterlesen

Eine Stadt aus Büchern? Fast zu schön, um wahr zu sein ... oder?   weiterlesen

08.08.2018

Endlich Urlaub!

Diese fünf Bücher bringen Euch an die schönsten Urlaubsorte.   weiterlesen

Diese 7 Autorinnen werden Dich begeistern!   weiterlesen