Caroline Rosales

Single Mom

Mit 34 Jahren trennt sich Caroline Rosales vom Vater ihrer zwei Kinder und ist fortan alleinerziehend. Aus dem ruhigen Familienbezirk im Grünen zieht sie ins „Problemviertel“, die Vollzeit-Mama wird wieder berufstätig. In ihrem Buch schreibt Rosales über das Leben als Single Mom und berichtet von den Schwierigkeiten, dem gesellschaftlichen Tadel. Sie erzählt von der Missgunst unter Müttern, finanziellen und beruflichen Problemen, Dates und Patchwork-Experimenten, aber auch von neu gewonnenen Freiheiten und ungeahnten Kräfte und das völlig überraschende, gefühlsextreme Leben mit zwei kleinen Kindern. Sie will kein Mitleid und keine Datingstipps, und trotzdem eine Antwort auf die Frage: Werde ich je wieder mit jemandem kuscheln, der größer als 120 Zentimeter ist? Humorvoll und ehrlich schreibt Rosales über ihr Leben als Alleinerziehende.
„Ich wollte kein Mitleid und schon gar keinen neuen Papi für meine Kinder.“


Autorenbild Foto von Caroline Rosales

Der  Autor

Caroline Rosales, geboren 1982 in Bonn, ist Autorin mehrerer Sachbücher, arbeitet als Redakteurin der FUNKE Zentralredaktion in Berlin und ist Kolumnistin der Berliner Morgenpost. Sie schreibt hauptsächlich über Kultur- und Gesellschaftsthemen. Mit ihren Beiträgen bei ZEIT Online über Prostitution, Mode, Mutterrollen oder Weiblichkeit sorgt sie gerne für Debatten. Mit ihren beiden Kindern lebt die Autorin in Berlin.


BibliografieAnsehen

PressestimmenAnsehen


Rezensionen

Dori5638

Beiträge 33
25.12.2018

    Das Buch ist ganz nett, aber ganz sicher nicht viel mehr. Es beinhaltet viele Klischees (z.B. promovierte Spielplatzmutter) Auch haben alle zukünftigen Singles einen grossen Freundeskreis, der hinterher genau so bleibt, natürlich.... Na schön wäre es ^^ nicht unbedingt sehr realistisch.

    skiaddict7

    Beiträge 15
    12.10.2018

    Die Buchbeschreibung klingt sehr spannend und nach einem sehr wichtigen Buch für unsere Zeit. Noch immer werden allein erziehende Mütter zu wenig unterstützt und zu viel verurteilt. Das Buch ist auf meiner Wunschliste!