Ingeborg Seltmann

Mit Horst im Glück

Gemeinsam in Rente, gemeinsam im Stress
Ich, Gabi König, habe mich entschieden. Meine Jahre als Buchhändlerin sind vorbei. Endlich in Rente –jetzt segle ich mit Horst in ruhigeren Gewässern. Zeit zum Leben, Zeit für Urlaub, Zeit für unsere erste Kreuzfahrt! Und dann? Vielleicht sollte ich Yoga machen, studieren oder mit Horst ins Fitnessstudio gehen.
Aber aus all unseren schönen Plänen wird nichts. Von Ruhe keine Spur: Die Frau meines Vaters zieht ins Seniorenstift um die Ecke. Sie freut sich auf viele Besuche. Unsere Nina steht plötzlich mit ihrem Kleinen vor der Tür - sie sagt, sie lasse sich scheiden. Auch bei den anderen beiden kriselt es. Unser Leben ist eine Baustelle. Und Horst und ich fragen uns: Wollten wir nicht mehr Zeit für uns haben, bevor es zu spät ist?


Autorenbild Foto von Ingeborg Seltmann

Die  Autorin

Die promovierte Historikerin Ingeborg Seltmann ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie hat mehrere Jahre an der Universität in Forschung und Lehre gearbeitet und ist seit vielen Jahren als Museumspädagogin im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg beschäftigt. Ingeborg Seltmann hat sich als Autorin von Fachbüchern einen Namen gemacht, bevor sie Romane schrieb.


BibliografieAnsehen


Rezensionen

Meldar

Beiträge 11
10.07.2017

Welch wundervoll witziges Buch "Mit Horst im Glück" von Ingeborg Seltmann doch ist! Ich habe mich köstlich amüsieren können und konnte es so schnell nicht aus der Hand legen! Einfach uneingeschränkt empfehlenswert!

Isareadbooks

Beiträge 69
05.07.2017

Ein echt gutes Buch zum abschalten ! Super leicht und unfassbar lustig geschrieben. Man konnte unglaublich herzlich und viel Lachen! So lange habe ich schon nicht mehr Tränen vor Lachen geweint. Unglaublich !

SarahLiebtBücher

Beiträge 32
06.05.2017

Nachdem ich den 1.und 2. Band gelesen habe, freute ich auf den 3. Teil der Trilogie von Gabi und Horst.Leider ist der Band nicht so gut wie die anderen. Das Buch hat Längen, die zeitweilig langweilig sind. Ich will nichts von den Verdauungsproblemen einer alten Frau lesen und es interessiert mich auch keine Darmspiegelung bei wem auch immer. Das Geld für diesen Band hätte ich mir sparen können.

Sarah1980

Beiträge 28
19.09.2017

    Ich hatte das Buch meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt. Sie hat es gelesen, war jetzt aber nicht hin und weg von dem Buch. Auch ich habe es anschließend gelesen und kann dem nur zustimmen. Man muss diese Art Bücher mögen.

    Shanna

    Beiträge 37
    19.09.2017

      Der Titel dieses 3. Teils der Gabi & Horst Reihe scheint mir etwas ironisch gemeint zu sein, denn so richtig glücklich ist keiner von beiden mit der neuen Rentner-Freiheit. Durch ihre sehr verschiedenen Bedürfnisse, entstehen einige Turbulenzen in ihrer Ehe. Alles beginnt sehr harmonisch auf einer Kreuzfahrt, doch kaum sind sie zurück, hat sie der Alltag wieder in den üblichen Trott gezogen. Horst hilft wochenlang seinem Sohn beim Renovieren und Umziehen und Gabi versucht die Zeit totzuschlagen und kommt dabei auf neue Ideen. Doch so richtig zufrieden wird sie durch einen Yoga-Kurs, Vorlesen in der Kita und die Umgestaltung ihres Zimmers nicht. Da kommt ihr die Lesereise für das Kochbuch, das sie mit Pater Engelmar zusammen gestaltet hat, gerade recht...

      Mir haben die neuen Entwicklungen aus Gabis und Horsts Leben viel Spaß gemacht. Es ist unterhaltsam zu lesen, welche Probleme sie bekommen, obwohl sie doch nur ihre gemeinsame freie Zeit genießen wollen. Wie auch schon in den vorigen Büchern, hat mich der manchmal etwas lieblose und ungerechte Umgang miteinander doch sehr erstaunt. Ich konnte nicht nachvollziehen, was Gabi eigentlich noch erreichen will. Sie könnte zufrieden sein, aber sie wehrt sich vehement gegen das Älterwerden und verfolgt dabei egoistisch ihre Ziele. Aber auch Horst hat seine Macken und übertreibt es mit seinem Sport. Am Ende bekommt er dann die Quittung dafür und beide erkennen, dass sie ihr Verhalten ändern müssen, um gemeinsam ihre Jahre noch genießen zu können.

      Das Buch ist eine unterhaltsame Fortsetzung mit einigen Überraschungen, die leicht und vergnüglich zu lesen ist.

      KerstinT

      Beiträge 23
      20.07.2017

        Nette Fortsetzung

        Nachdem Horst schon etwas länger in Pension ist, ist nun auch Gabi König ihrem Ehemann in den wohlverdienten Ruhestand gefolgt. Die Kinder sind mittlerweile auch alle aus dem Haus. Der Kater ist in der Tierpension und somit haben die beiden endlich Zeit für einander und können Reisen. Dies tun sie auch und machen eine Kreuzfahrt. Doch schon gleich nach ihrer Rückkehr hat sie der stressige Alltag wieder erreicht. Es gibt viel zu tun. Horst renoviert bei Maxi, Gabi geht auf Lesereise mit Pater Engelmar und dann füllt sich nach und nach das leere Nest wieder und wird sogar noch voller als früher. Von RUHEstand keine Spur.

        Dies ist nun der dritte Teil der Geschichte rund um Horst und Gabi König. Wie auch die beiden anderen Bücher war auch dieser Roman unterhaltsam und witzig. Allerdings war er meiner Meinung nach nicht nötig. Einen vierten Teil sollte es dann wirklich nicht gegeben, denn ich finde die Geschichte von Horst und Gabi ist auserzählt. Für Neulinge in diese Reihe ist dieser Band wohl nichts, da sind die beiden anderen deutlich lustiger. Dennoch habe mich auch durch diesen Roman unterhalten gefühlt. Stellenweise wurde es aber auch etwas langweilig und die Handlung schweifte ab. Der Schreibstil von Ingeborg Seltmann ist sehr angenehm. Dieser Roman lässt sich locker und flüssig lesen (bis auf wenige Stellen, an denen es langweilig war). Der Charaktere sind ausgereift und kommen sympathisch rüber. Allerdings haben sie schon durch die vorherigen Romane eine Figur angenommen. Letztendlich fand ich diesen Roman nett, um zu erfahren, wie es mit Gabi und ihrer Familie weitergeht, allerdings hat es mich nicht vom Hocker gerissen. Deshalb gibt es von mir leider nur drei von fünf Sternen.

        Its me

        Beiträge 55
        18.07.2017

          Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, ich habe mich zeitweise vor Lachen gekugelt. Ja, so kann es gehen wenn endlich die wohlverdiente Rente da ist. Aber das Fazit: es kommt meistens anders als man denkt - die liebe Familie kommt ins Spiel. Die Schwiegermutter, Nina, der Enkel.........
          Bei dem ganzen Durcheinander habe ich mich von Anfang an gefragt ob sich wohl alles zum Guten (dem Genuß der heiß ersehnten Rente) wendet?
          Einfach lesen - es lohnt sich.

          Herzblatt

          Beiträge 38
          03.07.2017

            Gemeinsam in Rente, gemeinsam im Stress
            Ich, Gabi König, habe mich entschieden. Meine Jahre als Buchhändlerin sind vorbei. Endlich in Rente –jetzt segle ich mit Horst in ruhigeren Gewässern. Zeit zum Leben, Zeit für Urlaub, Zeit für unsere erste Kreuzfahrt! Und dann? Vielleicht sollte ich Yoga machen, studieren oder mit Horst ins Fitnessstudio gehen.
            Hört sich lustig an und die Leseprobe hat mich sehr angesprochen.

            Stephi

            Beiträge 3
            26.06.2017

              Selten so gelacht, aber so stelle ich es mir manchmal auch vor.
              Buch in die Hand, ab auf die Hängematte und abschalten!

              Humor für jeden

              Ein tolles Urlaubsbuch. Es ist leicht zu lesen und wenn man einmal dran ist , will man nicht mehr aufhören.

              Jules

              Beiträge 30
              19.06.2017

                "Horst im Glück" ist der 3. Band der Trilogie von Ingeborg Seltmann.
                Obwohl ich finde, dass die ersten beiden Bände um Längen besser waren, empfehle ich das 3. Buch dennoch allen "Fans" dieser Reihe!

                Yvonne27576

                Beiträge 13
                07.06.2017

                  Ich habe das buch gelesen , aufgrund dessen kann ich darüber etwas sagen .

                  In diesem Buch handel es um ein Ehepaar ,

                  Dieses geht nun zusammen in den Ruhestand ,

                  Eigendlich wollten sie im Ruhestand auch mal Kreuzfahrten machen.

                  Daraus wird aber nun erst einmal nichts ,

                  Da Sie namens Gaby in einen Yoga Kurs geht.

                  In diesem Buch gibt es keine Ruhe im Ruhestand das kann ich euch schonmal sagen .

                  Ich hoffe ich konnte euch helfen.

                  brigitte_schreiter

                  Beiträge 64
                  25.05.2017

                    Mit Horst im Glück schließt sich nun der dritte Band an. Nun ist es endlich soweit . Horst und Gabi gehen mit gemischten Gefühlen in den Ruhestand.
                    Mit den Kreuzfahrtplänen wird erst mal nichts. Gabi beginnt einen Yoga-Kurs
                    Und es kommt so allerhand dazwischen. Tochter Nina will sich scheiden lassen und steht mit ihren Kindern vor der Tür.
                    Es wird alles anders als sie es sich vorgestellt haben. Das habe ich auch vor kurzen erlebt.
                    In allen ist es doch ein recht unterhaltsames, lustiges Buch und ich kann es gerne weiterempfehlen.

                    lesebegeistert

                    Beiträge 29
                    23.05.2017

                      Gabi war jahrelang im Buchhandel tätig und ist jetzt endlich in Pension. All die Dinge, die sie schon immer machen wollte, will sie jetzt mit ihrem Mann Horst erleben. Doch irgendwie kommt immer etwas dazwischen. Ein unterhaltsamer Roman für Leser von Ellen Berg, Dora Heldt oder Gisa Pauly.

                      Myke

                      Beiträge 8
                      21.05.2017

                        Für mich als Neurentner ist es "Pflichtlektüre. Es locker ein geschriebenes Buch und sehr unterhaltsam. Die dargestellten Figuren sind nett. Ich habe die anderen Bücher noch nicht gelesen und werde das nachholen.

                        Dandy

                        Beiträge 52
                        18.05.2017

                          Bei "MIT HORST IM GLÜCK" handelt es sich um den 3 . Band der Trilogie von Ingeborg Seltmann.
                          Da ich die ersten 2 Bücher schon gelesen hatte, freute ich mich dass endlich der 3. Band erschienen ist.
                          Die Geschichte ist der Autorin sehr gut gelungen. Eine Mischung aus Witz, ernsten Problemen und Happy End.
                          Der Satz- und Spannungsaufbau sind sehr gut und man möchte einfach nur weiterlesen. Die Charaktere sind realistisch und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzten.
                          Wer mit dem 3. Band angefangen hat, sollte auch unbedingt die 2 vorherigen lesen.

                          Hexenturm

                          Beiträge 73
                          28.04.2017

                            Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten Teil von Gaby und Horst.
                            Das erste Buch fand ich schon sehr ansprechend - gut und flüssig zu lesen und mit jede Menge Lachern - man geht mit gemischten Gefühlen in den gemeinsamen Ruhestand..
                            Im moment lese ich das zweiter Buch "Horst allein zuhause".
                            Auch hier kommt alles anders als man denkt ....Nicht nur er hat sich diesen Lebensabschnitt anders vorgestellt ...
                            Geschichten die das Leben schreibt.
                            Ich kann die Bücher sehr empfehlen - als leichte (Urlaubs-) Lektüre für zwischendurch