Ingeborg Seltmann

Mit Horst im Glück

Gemeinsam in Rente, gemeinsam im Stress
Ich, Gabi König, habe mich entschieden. Meine Jahre als Buchhändlerin sind vorbei. Endlich in Rente –jetzt segle ich mit Horst in ruhigeren Gewässern. Zeit zum Leben, Zeit für Urlaub, Zeit für unsere erste Kreuzfahrt! Und dann? Vielleicht sollte ich Yoga machen, studieren oder mit Horst ins Fitnessstudio gehen.
Aber aus all unseren schönen Plänen wird nichts. Von Ruhe keine Spur: Die Frau meines Vaters zieht ins Seniorenstift um die Ecke. Sie freut sich auf viele Besuche. Unsere Nina steht plötzlich mit ihrem Kleinen vor der Tür - sie sagt, sie lasse sich scheiden. Auch bei den anderen beiden kriselt es. Unser Leben ist eine Baustelle. Und Horst und ich fragen uns: Wollten wir nicht mehr Zeit für uns haben, bevor es zu spät ist?


Autorenbild Foto von Ingeborg Seltmann

Die  Autorin

Die promovierte Historikerin Ingeborg Seltmann ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie hat mehrere Jahre an der Universität in Forschung und Lehre gearbeitet und ist seit vielen Jahren als Museumspädagogin im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg beschäftigt. Ingeborg Seltmann hat sich als Autorin von Fachbüchern einen Namen gemacht, bevor sie Romane schrieb.


BibliografieAnsehen


Rezensionen

lesebegeistert

Beiträge 19
23.05.2017

    Gabi war jahrelang im Buchhandel tätig und ist jetzt endlich in Pension. All die Dinge, die sie schon immer machen wollte, will sie jetzt mit ihrem Mann Horst erleben. Doch irgendwie kommt immer etwas dazwischen. Ein unterhaltsamer Roman für Leser von Ellen Berg, Dora Heldt oder Gisa Pauly.

    Myke

    Beiträge 6
    21.05.2017

      Für mich als Neurentner ist es "Pflichtlektüre. Es locker ein geschriebenes Buch und sehr unterhaltsam. Die dargestellten Figuren sind nett. Ich habe die anderen Bücher noch nicht gelesen und werde das nachholen.

      Dandy

      Beiträge 35
      18.05.2017

        Bei "MIT HORST IM GLÜCK" handelt es sich um den 3 . Band der Trilogie von Ingeborg Seltmann.
        Da ich die ersten 2 Bücher schon gelesen hatte, freute ich mich dass endlich der 3. Band erschienen ist.
        Die Geschichte ist der Autorin sehr gut gelungen. Eine Mischung aus Witz, ernsten Problemen und Happy End.
        Der Satz- und Spannungsaufbau sind sehr gut und man möchte einfach nur weiterlesen. Die Charaktere sind realistisch und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzten.
        Wer mit dem 3. Band angefangen hat, sollte auch unbedingt die 2 vorherigen lesen.

        SarahLiebtBücher

        Beiträge 32
        06.05.2017

          Nachdem ich den 1.und 2. Band gelesen habe, freute ich auf den 3. Teil der Trilogie von Gabi und Horst.Leider ist der Band nicht so gut wie die anderen. Das Buch hat Längen, die zeitweilig langweilig sind. Ich will nichts von den Verdauungsproblemen einer alten Frau lesen und es interessiert mich auch keine Darmspiegelung bei wem auch immer. Das Geld für diesen Band hätte ich mir sparen können.

          Hexenturm

          Beiträge 59
          28.04.2017

            Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten Teil von Gaby und Horst.
            Das erste Buch fand ich schon sehr ansprechend - gut und flüssig zu lesen und mit jede Menge Lachern - man geht mit gemischten Gefühlen in den gemeinsamen Ruhestand..
            Im moment lese ich das zweiter Buch "Horst allein zuhause".
            Auch hier kommt alles anders als man denkt ....Nicht nur er hat sich diesen Lebensabschnitt anders vorgestellt ...
            Geschichten die das Leben schreibt.
            Ich kann die Bücher sehr empfehlen - als leichte (Urlaubs-) Lektüre für zwischendurch