Mia Sassen

Plötzlich mächtig

Yes, she can!
Eine wilde Selbstfindungstour durch Mexiko
Einmal alles tun können, was man will! Einmal keine Rücksicht nehmen müssen! Für die allein stehende Angestellte Jule wird der Traum wahr, als sie mit dem "Frollein-Salonorchester" nach Mexiko reist. Denn ein internationaler Luxuskonzern verwechselt sie mit seiner Vorstandschefin, und Jule bestimmt plötzlich über tausende von Angestellten. Doch mit der Macht kommt auch die Verantwortung. Und für Jule ist es nicht immer leicht, das Richtige zu tun. Zumal sie dabei ist, ihr Herz an jemanden zu verlieren, der ihre wahre Identität nicht kennen darf.
Der zweite Roman von Mia Sassen nach "Ziemlich mitgenommen".


Autorenbild Foto von Mia Sassen

Der  Autor

Mia Sassen ist das Pseudonym einer deutschen Buch- und Filmautorin, die einen Teil ihrer Kindheit in der Karibik verbrachte. Sie ist viel auf Abenteuerreisen unterwegs und lässt sich auch sonst gern überraschen. Ihren Schreibtisch hat sie aber am liebsten in Hamburg.


BibliografieAnsehen


Rezensionen

Granger 2.0

Beiträge 23
24.04.2017

    Die Inhaltsangabe lässt einen schon vormerken wie es sein kann Vertauscht zu werde. Jule erlebt es zum ersten mal wie es ist über andere Leute zu bestimmen und verliert ihr Herz. Ich frage mich wie das alles enden wird.

    VanilleMelli

    Beiträge 46
    22.04.2017

      Yes, she can!
      Eine wilde Selbstfindungstour durch Mexiko
      Einmal alles tun können, was man will! Einmal keine Rücksicht nehmen müssen! Für die allein stehende Angestellte Jule wird der Traum wahr, als sie mit dem "Frollein-Salonorchester" nach Mexiko reist. Denn ein internationaler Luxuskonzern verwechselt sie mit seiner Vorstandschefin, und Jule bestimmt plötzlich über tausende von Angestellten. Doch mit der Macht kommt auch die Verantwortung. Und für Jule ist es nicht immer leicht, das Richtige zu tun. Zumal sie dabei ist, ihr Herz an jemanden zu verlieren, der ihre wahre Identität nicht kennen darf.
      Der zweite Roman von Mia Sassen nach "Ziemlich mitgenommen".

      Bin wirklich froh, dass mir meine Tante dieses Buch zu meinem Geburtstag geschenkt hat (Das Buch wurde ja letztes ja schon von anderen Verlagen veröffentlicht). Denn ich habe dieses Buch wirklich verschlungen!
      Sehr empfehlenswert.

      Hexenturm

      Beiträge 45
      19.04.2017

        Einmal alles tun können, was man will! Einmal keine Rücksicht nehmen müssen! Das wünscht sich doch jeder mal....
        Jule wird der Traum wahr, als sie mit dem "Frollein-Salonorchester" nach Mexiko reist. Denn ein internationaler Luxuskonzern verwechselt sie mit seiner Vorstandschefin, und Jule bestimmt plötzlich über tausende von Angestellten. Doch mit der Macht kommt auch die Verantwortung. Und für Jule ist es nicht immer leicht, das Richtige zu tun. Zumal sie dabei ist, ihr Herz an jemanden zu verlieren, der ihre wahre Identität nicht kennen darf.

        Dieses Buch ist sehr gefühlvoll und mit viel Humor ausgestattete.
        Ich habe dieses Buch verschlungen und mit großer Begeisterung gelesen

        frickygirl

        Beiträge 17
        13.11.2016

          Ich habe das Buch schon gelesen und finde es ganz toll. Das Buch ist spannend und hat eine Love story. Zwei Sachen die ein Buch unbedingt braucht. Ich konnte mir alles bildlich vorstellen und ich mag den Schreibstil.