Rosamunde Pilcher

Das blaue Zimmer

Heiter, besinnlich und anrührend erzählt Rosamunde Pilcher von den kleinen häuslichen Dramen, die die Welt bewegen, Geschichten von Liebe und Leid, von Verzweiflung und Hoffnung. Und auch wenn sich das Leben nicht immer den Wünschen fügen will, so triumphiert es am Ende doch.


Autorenbild Foto von Rosamunde Pilcher

Die  Autorin

Rosamunde Pilcher wurde 1924 in Lelant/Cornwall geboren, arbeitete zunächst beim Foreign Office und trat während des Zweiten Weltkrieges dem Women´s Royal Naval Service bei. 1946 heiratete sie Graham Pilcher und zog nach Dundee/Schottland. Rosamunde Pilcher schrieb seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr. Ihre Romane haben sie zu einer der erfolgreichsten Autorinnen der Gegenwart gemacht. Rosamunde Pilcher starb im Februar 2019.


BibliografieAnsehen

PressestimmenAnsehen


Rezensionen

Phantasia

Beiträge 34
15.03.2020

    Heiter, besinnlich und anrührend erzählt Rosamunde Pilcher von den kleinen häuslichen Dramen, die die Welt bewegen.Geschichten von Liebe und Leid, von Verzweiflung und Hoffnung. Und auch wenn sich das Leben nicht immer den Wünschen fügen will, so triumphiert es am Ende doch. Zu der Verlagsbeschreibung kann ich nichts mehr hinzufügen. Einfach 14 schöne Geschichten. Lesen und Wohlfühlen.
    Auch für diesen Sammelband gilt wieder, er ist nur den Lesern/Leserinnen empfohlen, die noch nicht viele Rosamunde-Pilcher-Bücher gelesen haben. Denn die eine oder andere Kurzgeschichte ist auch schon in anderen Erzählbänden enthalten. Um einen unnötigen Doppelkauf zu vermeiden informiert euch vorher über den Inhalt.

    Elicat

    Beiträge 12
    03.03.2019

      Es ist schon einige Jahre her, das ich dieses Buch gelesen habe, aber erst kürzlich wurde ich wieder daran erinnert. Die Kurzgeschichten im typischen "Pilcher-Stil" haben mir zwar nicht alle gleich gut gefallen, aber insgesamt ist das Buch schon lesenswert.
      Ich hab es auf Englisch gelesen - das mach ich öfter und hab auch keine Probleme damit, aber diesmal ging mir ein Wort nicht aus dem Sinn: "bluebottle" und im Zusammenhang der Geschichte dachte ich, dass es wohl ein Schmetterling sei, da die tierliebende Frau diesen beim Fenster hinausfliegen ließ - viel später dann hab ich das Wort dann doch im Wörterbuch nachgeschlagen, es ist die "Schmeißfliege"
      Das werde ich mein ganzes Leben lang nicht mehr vergessen :-)

      Jackdeck

      Beiträge 44
      27.05.2018

        Leise, besinnlich und anrührend, diese Attribute passen m.E. am Besten zu dieser Sammlung von liebenswerten Erzählungen. Sicher keine spektakulären, hochmodernen und reißerischen Erzählungen. Aber wer noch nicht verlernt hat, diesen Stil zu schätzen, der wird viel Freude damit haben.

        brigitte_schreiter

        Beiträge 78
        13.05.2017

          Ein Buch mit 14 Kurzgeschichten für Zwischedurch, leise, besinnlich und zu herzend gehend. Ein Buuch bei einer Tasse Tee, gemütlich im Sessel zu hause.
          Allerdings hat mir nicht jede Geschichte gefallen, deshalb nur 3 Sterne.

          Leselust

          Beiträge 34
          08.05.2017

            Leise, besinnlich und anrührend, diese Attribute passen m.E. am Besten zu dieser Sammlung von liebenswerten Erzählungen. Sicher keine spektakulären, hochmodernen und reißerischen Erzählungen. Aber wer noch nicht verlernt hat, diesen Stil zu schätzen, der wird viel Freude damit haben.

            siko71

            Beiträge 34
            01.04.2017

              Sehr schöne kurze Geschichten, die zum Ausklingen eines stressigen Arbeitstages dienen. Schön besinnlich und herrlich zu lesen, wie die Protagonisten miteinander agieren und auch ihrem gegenüber Respekt und Anerkennung entgegenbringen.

              Herzblatt

              Beiträge 38
              22.03.2017

                Mir haben die Kurzgeschichten von Rosamunde Pilcher sehr gut gefallen
                Wer noch nicht verlernt hat, diesen Stil zu schätzen, der wird viel Freude damit haben.Eine schöne Sammlung liebenswerter Kurzgeschichten die von Rosamunde Pilchers Stil sehr gut rüberkommen.

                NancyF

                Beiträge 2
                21.12.2016

                  Wer die Idylle Cornwalls und "die heile Welt" mag, sollte dieses Buch lesen.Ein Wohlfühlbuch um gemütlche Lesestunden vor dem Kamin zu verbringen und der Gegenwart zu entfliehen. Eine schöne Sammlung liebenswerter Kurzgeschichten.

                  Yvou

                  Beiträge 29
                  14.12.2016

                    Rosamunde Pilcher schreibt auch Kurzgeschichten und das fand ich total klasse und sie haben mir total gut gefallen.
                    Leise, besinnlich und anrührend, diese Attribute passen m.E. am Besten zu dieser Sammlung von liebenswerten Erzählungen. Sicher keine spektakulären, hochmodernen und reißerischen Erzählungen. Aber wer noch nicht verlernt hat, diesen Stil zu schätzen, der wird viel Freude damit haben.