Rosamunde Pilcher

Schlafender Tiger

Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Zukunft leben
In wenigen Wochen soll Selina den erfolgreichen Anwalt Rodney heiraten. Das Hochzeitskleid ist bereits gekauft, doch dann stößt Selina plötzlich auf ein Lebenszeichen ihres totgeglaubten Vaters. Überstürzt verlässt sie London, um die Spur zu verfolgen. Auf der spanischen Insel San Antonio begegnet sie schließlich dem Mann, der ihr Vater sein soll ...


Autorenbild Foto von Rosamunde Pilcher

Die  Autorin

Rosamunde Pilcher wurde 1924 in Lelant/Cornwall geboren, arbeitete zunächst beim Foreign Office und trat während des Zweiten Weltkrieges dem Women´s Royal Naval Service bei. 1946 heiratete sie Graham Pilcher und zog nach Dundee/Schottland. Rosamunde Pilcher schrieb seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr. Ihre Romane haben sie zu einer der erfolgreichsten Autorinnen der Gegenwart gemacht. Rosamunde Pilcher starb im Februar 2019.


BibliografieAnsehen


Rezensionen

Elicat

Beiträge 24
16.07.2018

    Von Rosamunde Pilcher hab ich schon einige Romane gelesen und da mochte ich die schönen Stimmungen von Cornwall besonders. Dieser Roman ist da ganz anders, denn die junge Selina fährt auf der Suche nach ihrem Vater auf eine spanische Insel.
    Das Buch lässt sich schnell lesen, eine wirklich nette Geschichte und natürlich auch mit einem "happy end"