Wendy Wax

Die alte Villa am Strand

Wenn dir das Leben nicht nur Sonne und Strand bietet – sondern eine zweite Chance
Als die ungleichen Freundinnen Madeleine, Avery und Nicole in Miami ankommen, sind alle drei bereit für einen Neuanfang, persönlich wie beruflich: Für eine TV-Show sollen sie ein historisches Anwesen renovieren. Begleitet wird ihre Arbeit rund um die Uhr von einem Fernsehteam - und jeder Menge Ärger. Denn nur wenn sie erfolgreich sind, kann Nikki ihre Schulden begleichen, Avery ihre Karriere wieder aufnehmen und Maddie die eigene Familie zusammenhalten. Können die drei den Auftrag erfolgreich erfüllen, ohne ihre Freundschaft zu riskieren? Als sie Unglaubliches über das Schicksal des Villenbesitzers erfahren, überschlagen sich die Ereignisse ...
Der ideale Sommerschmöker über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer!


Autorenbild Foto von Wendy Wax

Der  Autor

Wendy Wax stammt aus Florida und kennt beinahe jeden Strand am Golf vom Mexiko, wo auch die meisten ihrer Romane spielen. Sie hat für Radio und Fernsehen gearbeitet sowie als Produzentin im Filmgeschäft. 2011 wurde in ihrer Heimatstadt der 12. Mai zum «Wendy Wax Day» erklärt. Heute lebt Wendy Wax mit ihrer Familie in Atlanta, Georgia.


BibliografieAnsehen


Rezensionen

Elisa

Beiträge 32
eine Antwort 24.08.2018

Schwer habe ich mich nach Lesen des Romans "Ein Haus für einen Sommer" von den drei ungleichen Freundinnen Avery, Nicole und Madeleine getrennt. Gott sei Dank schloss das Buch "Die alte Villa am Strand" nahtlos an die Geschichte an. Denn zum Ende des ersten Bandes war eben nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Es hat mich sehr interessiert wie es zwischen Madeleine und Steve, Avery und ihrer Mutter Deirdre und den anderen Protagonisten weiter geht und ob es diesmal alle schaffen, aus der finanziellen Misere heraus zu kommen. Und dann ist da noch der alte Besitzer der neuen zu renovierenden Villa. Max hat eine ganz eigene Geschichte, die das Tüpfelchen auf dem I bildet und mich wirklich sehr bewegt hat. Ich habe irgendwo gelesen, dass es sich um eine Trilogie handelt. Von einem dritten band habe ich aber noch nichts gesehen. Ich hoffe sehr, dass es mit der sympathischen Clique noch weiter geht....

  • Sonjas Bücherecke

    Beiträge: 70
    06.09.2018

    Ich glaube mir würde es bei diesem Buch, das sofort auf meine Wunschliste wandert, genauso gehen. Ein Genre, das ich besonders gerne lese.

Readmore

Beiträge 15
eine Antwort 28.06.2018

In der Geschichte geht es um die drei völlig unterschiedlichen Frauen, Maddie, Avery und Nikki. Eine Hausfrau, eine DIY-Moderatorin und eine Partneragentin, die unverhofft aufeinandertreffen und zusammen ein Projekt ausführen müssen wobei es so richtig ans Eingemachte geht.
Alle drei Frauen wurden von einem üblen Anlagebetrüger um viel Geld betrogen und stehen nun vor dem Nichts. Als Ausgleich/Abfindung wird Ihnen eine alte renovierungsbedürftige Villa, in toller Lage, direkt am Strand von Old Tampa Bay in Florida angeboten. Werden und können sie sich der Herausforderung überhaupt stellen und "Bella Flora" wieder zum Leben erwecken……..!?


In dem Buch „Haus für einen Sommer“ von der Autorin Wendy Wax spielt eine alte amerikanische Strandvilla die Hauptrolle. Dazu kommt eine etwas merkwürdig konstruierte Geschichte um einen Anlagebetrüger und seine „Opfer“. Diese drei weiblichen Hauptprotagonistinen werden in ihren verschiedenen Rollenmustern sehr treffend charakterisiert. Das macht sie auch unterschiedlich sympathisch und beschwört ein anschauliches und sehr visuelles Bild herauf.
Es ist eine Geschichte um Familie, Freundschaft, Zusammenhalt und natürlich harte, aber stilvolle Renovierungsarbeit:)
Der lockere und flüssige Schreibstil ist vermischt mit kleineren Spannungsmomenten und Reibereien, doch vieles an der Story ist eigentlich schon vorhersehbar. Gut gefällt mir der Ton, es wird geschrieben mit einem Augenzwinkern.
Bei diesem Roman juckte es mich in den Fingern, endlich mal wieder häusliche Aufhübschung betreiben zu wollen;) aber ich wohne leider nicht in Florida;)
Unterhaltsamer und kurzweiliger Schmöcker, der perfekt ist für Urlaub, oder einfach mal Zwischendurch.

  • Ophelia19

    Beiträge: 30
    29.07.2018

    Danke für deine Rezension! Mir hat das Cover total gut gefallen und ich war dann aber erst ein wenig abgeschreckt von der 3-Sterne-Bewertung, dank deiner Rezension werde ich das Buch jetzt aber doch lesen!

archer2603

Beiträge 17
14.09.2018

    Die alte Villa am Strand von Wendy Wax aus dem Hause Rowohlt

    Inhalt

    Hier handelt es sich um Band 2 der Florida Beach Reihe. Die Damen aus dem ersten Band bekommen von einem TV Sender ein verlockendes Angebot. Sie sollen ein weiteres Haus renovieren und daraus eine Reality Serie machen.
    Hier handelt es sich um eine alte Villa von Max, einem schon sehr betagten alten Herrn. Bis vor einem Jahr bewohnte er das Haus mit seiner Frau. Leider war diese schon gestorben und er versuchte ihren Wunsch, das Haus an den verlorenen Sohn zu übergeben, zu erfüllen. Er hofft immernoch, daß sein Sohn lebt und wieder auftaucht.

    eigene Meinung

    mir hat bereits der erste Band sehr gefallen. Der Schreibstil von Wendy Wax ist wunderschön. Sehr natürlich und fesselnd. Zu keinem Zeitpunkt war mir langweilig. Die Protagonisten waren sehr schön gestaltet. Sehr individuell und persönlich. Das hat mir sehr gut gefallen. Ich wollte das Buch nie aus der Hand legen. Besonders der alte Herr und Dustin hatten es mir angetan. So herzlich und wunderbar wie sie waren. Auch die Frauen waren jede einzelne für sich sehr individuell.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn es noch eine Fortsetzung gibt.

    Von mir gibt es eine volle Kaufempfehlung und 5*****

    bud

    Beiträge 29
    01.08.2018

      Dies ist der zweite Teil von „Ein Haus für einen Sommer“ und ich konnte es kaum erwarten, endlich die Fortsetzung in den Händen zu halten! Das durchwachsene Happy End des ersten Bandes machte mich wirklich neugierig, wie es mit Avery, Maddy, Nicole, Kyra und Deirdre weiter geht. Das vermeintliche Glück, eine eigene Renovierungs-Serie im TV zu bekommen, wird für die vier ein wahrer Alptraum. Ein schöner gefühlvoller Frauenroman. Perfekte Strandlektüre über Freundschaft und Zusammenhalt, Liebe und Selbsterkenntnis und vor allem den Mut weitezumachen, wenn das Leben gerade zickig ist. Ich freue mich auf den nächsten Band.

      Jenghi

      Beiträge 3
      21.06.2018

        upss sorry habe die Rezension beim falschen Buch gespeichert. Werde das Buch noch lesen und rezensieren :( SORRY

        Manu

        Beiträge 28
        08.06.2018

          Ich habe die Leseprobe gelesen und bin nur sehr schwer in die Handlung gekommen und habe leider auch keinen Faden gefunden den ich mir sonst in Romanen wünsche. Ich glaube dies ist ein Roman, den ich mir nicht unbedingt kaufen möchte.

          Orangetree

          Beiträge 9
          eine Antwort 27.05.2018

            Bella Flora ist ein wohlklingender Name für ein altes Anwesen. Nicht ganz so wohlklingend muten die Probleme der Protagonistinnen an, die die historische Villa vor den Augen eines Fernsehteams renovieren sollen. Von Schulden, die das finanzielle Aus bedeuten über eine Karriere, die kurz vor dem Zusammenbruch steht und einer Familie, die trotz allem irgendwie zusammen halten muss, ist hier alles vertreten – Villa Flora ist nicht die einzige Baustelle im Leben der Freundinnen Maddie, Avery und Nicole. Wie diese Baustelle mit dem Ehepaar Max und Millie verwoben ist, erfährt man erst, wenn man das ganze Buch in den Händen hält – vermuten lässt sich eine Familiensaga, die sich unter der Beobachtung eines amerikanischen Filmteams entspannt. Schon die Leseprobe macht Lust zu erfahren, ob die Renovierung eines Hauses für einen Hausbesitzer, der unbekannt ist im Rahmen einer Sendung mit dem Titel „Alles Neu“ gelingt und auch im Leben der Freundinnen neue Erkenntnisse und Erfahrungen Einzug halten.

            • Sonjas Bücherecke

              Beiträge: 70
              12.09.2018

              Tolle Rezension, macht sofort Lust das Buch näher kennen zu lernen.