Wendy Wax

Ein Sommer auf Mermaid Point

Der neue Roman von US-Bestsellerautorin Wendy Wax setzt die wunderbare Florida-Beach-Reihe fort. Drei sympathische Frauen, drei Schicksale und eine Villa in den Florida Keys: Der perfekte Sommerschmöker um Familie, Freundschaft, Liebe.
Nach ihrer Scheidung ist Maddie froh über Ablenkung. Zusammen mit ihren Freundinnen Avery und Nikki erhält sie den Auftrag für eine TV-Sendung ein Anwesen bei Key Largo zu renovieren: eine imposante, aber verfallene Villa auf der Privatinsel „Mermaid Point“. Der Besitzer entpuppt sich als ein ehemaliger Rockstar und Schwarm einer ganzen Generation von Frauen. Auch Maddie bekommt bei seinem Namen weiche Knie. Und schon bald knistert es zwischen den beiden. Ist das ihre Chance auf das ganz große Glück?


Autorenbild Foto von Wendy Wax

Der  Autor

Wendy Wax stammt aus Florida und kennt beinahe jeden Strand am Golf vom Mexiko, wo auch die meisten ihrer Romane spielen. Sie hat für Radio und Fernsehen gearbeitet sowie als Produzentin im Filmgeschäft. 2011 wurde in ihrer Heimatstadt der 12. Mai zum «Wendy Wax Day» erklärt. Heute lebt Wendy Wax mit ihrer Familie in Atlanta, Georgia.


BibliografieAnsehen

PressestimmenAnsehen


Rezensionen

Sabienchen65

Beiträge 33
05.06.2020

    Meine Meinung:
    Ein großartiger humorvoller und dennoch tiefgründiger Roman, über das Leben und dessen Widrigkeiten. Über Familie, Freundschaft und das Älterwerden, ein toller Roman, der mir einige wundervolle Lesestunden beschert hat!
    Da es wundervoll geschilderte Szenen über die Tiefgründigkeiten des Lebens und der Freundschaft gepaart mir Sommerfeeling gibt. Ich hatte wirklich viel Spaß bei der Lektüre!

    Ingemoni

    Beiträge 8
    25.04.2020

      Ich habe diese Reihe durch Zufall entdeckt und konnte dann nicht mehr aufhören. Toll wie die Ladys allen Widrigkeiten zum Trotz jedes Mal wieder eine Renovierung anfangen und sich durchsetzen. Richtig gute Hauptpersonen, alle sehr sympathisch und ihr jeweiliges Glück sei ihnen von Herzen gegönnt. Das waren 3 x sehr vergnügliche Lesestunden

      Eseskalierteh

      Beiträge 32
      13.04.2020

        Schickes Cover und Klappentext der viel verspricht.

        Jedoch ist in diesem Buch manchmal ein wirr warr und man kommt durcheinander wenn man es nicht sofort an einem Stück liest. Ich hatte nen paar Tage Pause und hatte zutun wieder rein zu kommen. Obwohl der Schreibstil super war.

        Vielleserin

        Beiträge 37
        01.04.2020

          Auch dieser Band läßt sich sehr gut lesen. Die Charaktere sind sehr sympathisch und der Leser ist gleich wieder mitten drin, wie in einer großen Familie. Ein tolles Buch für Zwischendurch für leichten Lesegenuss

          Sabine W.

          Beiträge 25
          01.06.2019

            Eines der wenigen Bücher die ich nicht bis zum Ende gelesen habe. Als Mutter von 2 Kindern ist es mir selten möglich ein Buch in einem Stück zu lesen. Das wäre aber für meinen Geschmack bei diesem Buch notwendig. Viel zu viele Charaktere! Man verliert bei den vielen Frauen mit teils echt komplizierten Namen leicht den Überblick. 1x das Buch für 2-3 Tage weggelegt, schon fehlt wieder der Anschluss.